SVIL Verein

SVIL Dienstleistungen

 

AP 22 zurückgestellt — ein SVIL-Kommentar zur medialen Berichterstattung auf SRF 1   18. März 2021

 

siehe zum Thema auch:

SVIL Schrift Nr. 135 

Die Landwirtschaft als Chance einer zukunftsfähigen Schweiz oder Dauerproblem auf dem Weg zur vollständigen Industrialisierung der Ernährung?

    1. Theoretische Überlegungen: Begriffe und Zusammenhänge
    2. Historische Interpretation der schweizerischen Agrarpolitik im 20. Jahrhundert
    3. Entstehungsgeschichte, Kerngehalt und voraussichtliche Auswirkungen der Agrarreform

_______________________________________

 

SVIL Stellungnahme zum Konzept Thur+   26. Dezember 2020

Plan Flächenverlust Thur+  

SVIL Vorschlag 2004 (!) 

_______________________________________

Zähes Ringen um die EU Agrarpolitik   8. Dezember 2020

_______________________________________

Klimaziele und Landwirtschaft — zum Gastkommentar von Vision Landwirtschaft in NZZ vom    26. Oktober 2020

_______________________________________

Bauernrechte in den Mühlen der Wertschöpfungskette — Gedanken zu einer Paneldiskussion anlässl. des Welternährungstages 2020   16. Oktober 2020

_______________________________________

Kosten und Finanzierung der Landwirtschaft — Kommentar der SVIL zu Studie von Vision Landwirtschaft September 2020    7. Oktober 2020

_______________________________________

Ernährungssicherheit und Begrenzungsinitiative   7. September 2020

_______________________________________

Kritische Stellungnahme zu NZZ, 22. August 2020, S. 13
„Die Bauernlobby erringt einen Etappensieg — Die Reform der Landwirtschaftspolitik soll um Jahre verzögert werden“
von Angelika Hardegger  
 23. August 2020

_______________________________________

Für ein besseres Verständnis der Agrarpolitik und wie sie in Beziehung
steht zu einer notwendigen ganzheitlichen Wirtschaftsreform  
 14. April 2020

_______________________________________

SVIL Geschäftsbericht 2019 und Brief an die Mitglieder vom 12. Mai 2020

_______________________________________

SVIL-Stellungnahme/Medienmitteilung zur Botschaft Agrarpolitik 2022-2025 des Bundesrates vom 13. Februar 2020 

_______________________________________

 

SVIL-Kritische Anmerkungen zur
TAGUNG ZUM WELTERNÄHRUNGSTAG 2019:
Agrarökologie – System Change in der Landwirtschaft
Zollikofen 16. Oktober 2019 

_______________________________________

 

SVIL-Stellungnahme zur Agrarpolitik AP 22+, versandt an den Bundesrat am 4. März 2019 

_______________________________________

SVIL

100 Jahre — Schweizerische Vereinigung Industrie und                       Landwirtschaft

gegründet 1918 unter dem Namen: Schweizerische Vereinigung für Innenkolonisation und industrielle Landwirtschaft, 1968 Änderung in den heutigen Namen

Freitag, 26. Oktober 2018, 14.30 bis 17 Uhr, Zürich
Kantonsratssaal an der Limmat, Ort der Gründung der SVIL

Siehe unten die Videoaufzeichnung der Referate (mit eigeblendeten Powerpoint-Charts) und der Diskussion.

Die Power-Point-Präsentationen von Prof. Mathias Binswanger und Dr. Jean-Phillipe Kohl, Dir. ai. SWISSMEM können unten auch als PDF heruntergeladen werden.

Hauptreferate

     Regierungsrat Ernst Stocker
         Finanz- und vordem Volkswirtschaftsdirektor d. Kantons Zürich und          Bauer
Gedanken eines Finanzdirektors und Bauern zur Lage der Landwirtschaft in einer hochentwickelten Industrie- und Dienstleistungswirtschaft

      Dr. Jean-Philippe Kohl
         Direktor Swissmem, Verband für KMU und Grossfirmen der Schweizer          Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie
Spannungsfeld Landwirtschaft und Industrie

       Prof. Mathias Binswanger
          Volkswirtschaftler, Universität St. Gallen und FHNW Olten
Ökonomische Voraussetzungen für die Garantie von Ernährungssouveränität durch die Schweizer Landwirtschaft

mit anschliessender Diskussion.

Video   Referate

Video   Diskussion

Memorandum 100 Jahre SVil zu Handen der Diskussion

_____________________________________________________________

 

 

Parlamentarieranlass Freihandel und Landwirtschaft, Landwirtschaftlicher Klub der Bundesversammlung und SVIL, Einladung und Programm  7. März 2018

Beiträge der SVIL:

Warum haben die Länder ihre Landwirtschaft immer wieder geschützt? von Prof. Tobias Straumann, Univ. Zürich und Basel 7. März 2018

Warum fordert Freihandel stets Bauernopfer ? von Prof. Mathias Binswanger, Fachhochschule Norwestschweiz und Univ. St.Gallen 7. März 2018

Souveränitätspolitik als Dimension des Freihandels von Hermann Dür, lic.oec.HSG, Präs. Mühlengenossenschaft Bern, SVIL Vorstand  7. März 2018

Achillesferse Landwirtschaft? von Hans Bieri, SVIL Vorstandsvorsitz 7. März 2018

---------------------------------------------

Kritische Gedanken zum Papier des Bundesrates "Gesamtschau zur mittelfristigen Weiterentwicklung der Agrarpolitik vom 1. November 2017 23. November 2017

---------------------------------------------

Vernehmlassung Teilrevision Bundesgesetz über die Enteignung 30. Oktober 2017

---------------------------------------------

SVIL Medienmitteilung vom 9. August 2017

---------------------------------------------

SVIL Tagung 2. Juni 2017

Video   Programm   

Zusammenfassung / Fazit 21. Juni 2017

Referate:

Prof. Tobias Straumann, Univ. Zürich und Basel

Prof. Mathias Binswanger, FHNW u. Univ. St.Gallen

Hermann Dür, Burgdorf

Christine Hürlimann, Agrarinfo

5. Juni 2017

 

Vernehmlassung zum Agrarpaket 2017

12. Mai 2017

---------------------------------------------

Vernehmlassung zur Umsetzung des WTO_Beschlusses zum Ausfuhrwettbewerb

19. Januar 2017

---------------------------------------------

Zur Besteuerung land- und forstwirtschaftlicher Grundstücke

6. Januar 2017

 

---------------------------------------------

Kritische Gedanken zum Eco.Naturkongress Basel 2016

27. Mai 2016

 

 

 

 

Aktuell